Zeitverschiebung in Oslo ODER Montag ist der neue Freitag :)

Hallo liebe Leser, schön, dass wir uns hier wieder treffen….gebt es zu, Ihr habt eigentlich gar keine Zeit, den Blog heute zu lesen. Es müssen Weihnachtsgeschenke gekauft, verpackt, versteckt oder verschickt werden, manches schon früh gekaufte Geschenk muss verzweifelt gesucht werden, Weihnachtsbäume wollen geschlagen, geputzt oder geschmückt werden, Weihnachtskekse  sollen gebacken werden, Weihnachtsgedichte einstudiert und überhaupt – die Zeit ist knapp, die Nerven sind gespannt und das allerletzte, was man jetzt noch braucht, sind Neuigkeiten aus Norwegen.

Und deswegen habe ich heute auch keine geschrieben.

Toll, oder, wie ich Euch schon kenne??

Stattdessen habe ich die weltbesten Drittklässler der Deutschen Schule heute um 9h noch einmal beim Krippenspiel begleitet, dann startete das kleine Familientreffen in Oslo und führte auf den Weihnachtsmarkt, wo es Glögg mit Schuss für schlappe 75NOK pro Becher gab (auf den Schreck mussten wir gleich zwei davon trinken…) und durch die erleuchtete Fußgängerzone zurück nach Hause.

Aber damit wir uns vor Weihnachten noch einmal alle „ordentlich“ lesen, gebe ich das neue Motto aus: Montag ist der neue Freitag und wir lesen uns in alter Frische an 23.12. mit einem Weihnachtsblog!

Bis dahin lasst es Euch gut gehen, genießt den 4. Advent und trinkt einen Punsch, Glögg oder Glühwein für mich! Allen nach Hause Reisenden wünsche ich gute Fahrt!

Ha det bra,

Ulrike 🙂

Advertisements

Ein Kommentar zu “Zeitverschiebung in Oslo ODER Montag ist der neue Freitag :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s