Blog verschiebt sich wegen Kindertränen….

„Vertraue deinem Kind – vertraue darauf, dass es schreit, weil es ein Bedürfnis hat. Vertraue dir selbst, wenn du fühlst, dass Du auf das Schreien eingehen musst. Vergiss nicht, dass es eine Person ist, die weint.“

Diesem Rat von William Sears habe ich bis eben befolgt und bin nun zu müde für den fälligen Freitagsblog. Seht es mir nach, liebe Leser!

Euch allen wünsche ich ein tolles Wochenende, hier in Oslo tobt ab morgen der Bär: Oslo-Marathon, Kinderbuchfestival und zahlreiche Flohmärkte stellen die Bewohner vor die Qual der Wahl. Wir machen es ganz anders: Raus aus der Stadt und ab in die Hütte am Hydrostranda, wo es jetzt schon Eva, Catharina, Steffen und Stephan „koselig“ haben 🙂

Ha det bra,

Ulrike

Advertisements

2 Kommentare zu “Blog verschiebt sich wegen Kindertränen….

  1. Ha en fin helg „på hytta“ 😀
    Zum Oslo Marathon empfehle ich das Lied „Oslo Maraton“ von Øystein Sunde – die Texte seiner Lieder sind übrigens eine gute Unterstützung beim Norwegisch lernen und witzig sind sie auch😉

  2. Wenn das kein Grund ist, dann weiß ich auch nicht. Kind geht meiner Meinung nach immer vor. Ein schönes Wochenende und ganz viel Kuschelzeit! Dann sind die Tränen auch gleich wieder getrocknet. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s